info@logopaedie-oberkassel.de

Team/Qualifikationen

Liebe Patienten,
wir bilden uns stetig fort, um für Sie oder Ihr Kind eine fachlich fundierte Therapie anzubieten.
In einem Team aus inzwischen neun Logogpädinnen können wir ein breites Behandlungssprektum in hoher Qualität anbieten.
Jede Logopädin hat sich auf bestimmte Schwerpunkte spezialisiert. Durch regelmäßige externe Fortbildungen, Teamfortbildung, Supervision und Fallbesprechungen sind die Logopädinnen mit den aktuellen Methoden vertraut und reflektieren ihr therapeutisches Vorgehen regelmäßig.

Im Folgenden finden Sie eine Auflistung der Weiterbildungen, die die Logopädinnen bereits besucht haben.

Portrait Nikola Skibbe-Leuerer
Wer ist für mich / mein Kind die richtige Logopädin?

Wenden Sie sich gerne an mich – ich werde für Sie die passende Fachtherapeutin ansprechen.

Bei Fragen oder besonderen Therapiewünschen melden Sie sich jederzeit persönlich
– ich berate Sie gerne vorab kostenfrei telefonisch.

Ihre Nikola Skibbe-Leuerer (Praxisinhaberin)

Zu meiner Person

Fortbildungen des Praxisteams

Kinder

Füttern / Essen

Die orale Nahrungsaufnahme im Kindes – und Säuglingsalter, Dozentin Dr. Nicole Hübl
Fütterstörungen im Baby und Kleinkindalter, Dozentin Susanne Renk
Mund-, Ess- und Trinktherapie im Kindesalter, Dozentin Susanne Renk
Orofaziale Dysfunktion – ein interdisziplinäres Aufgabenfeld mit spezieller Berücksichtigung der integrierten Myoneurotherapie von Beatriz Padovan, Dozent S. Klein
Orofaziale Regulationstherapie (ORT) nach Castillo Morales, Grund- und Aufbaukurs

Mundmotorik / Schlucken

Orofaziale Regulationstherapie (ORT) nach Castillo Morales, Grund- und Aufbaukurs
Mund-, Ess- und Trinktherapie im Kindesalter, Dozentin Susanne Renk
Orofaziale Dysfunktion – ein interdisziplinäres Aufgabenfeld mit spezieller Berücksichtigung der integrierten Myoneurotherapie von Beatriz Padovan, Dozent S. Klein
Orofaziale Therapie, Dozentin Meike Lonczewski
Myofunktionelle Therapie, Manege frei für Spaß und Mund, Dozentin Karen Reichmuth
Osteopathie und Logopädie, Dozentin Birgit Reimann
Neurofunktionelle Reorganisation nach Padovan
· Grundkurs (Körperübungen)   · Aufbaukurs (Mundübungen)

Behinderungen

Neurofunktionelle Reorganisation nach Padovan
· Grundkurs (Körperübungen)   · Aufbaukurs (Mundübungen)
Orofaziale Regulationstherapie (ORT) nach Castillo Morales, Grund- und Aufbaukurs
Probleme bei der Nahrungsaufnahme  bei schwerbehinderten Kinder, Dozentin Irmgard Holletschek
Der Lippen-, Kiefer-, Gaumenspaltenpatient – eine interdisziplinäre Herausforderung, Dozent Prof. Dr. Dr. Joachim Zöller u.a.
Autismus: Führen zur Kommunikation, Dozentin Ulrike Funke
Down-Syndrom – ein Gesamtkonzept, Dozenten Thomas Kempfle, Kirsten Bejarano Gerke
Mund-, Ess- und Trinktherapie im Kindesalter, Dozentin Susanne Renk
Sensorisch-integratives Logopädiekonzept, Dozentin Michaela Kretz-Zimmermann

Aussprachestörungen / Dyslalie

Artikulationsstörungen und/oder phonologische Störungen? Einteilung, Diagnostik und Therapie kindlicher Sprechstörungen, Dozentin Inula Groos
Therapieansätze bei kindlichen Sprechstörungen, Diagnostik und Therapie, Dozentin Dr. Anette Fox
P.O.P.T. Psycholinguistisch orientierte Phonologietherapie, Dr. Anette Fox-Boyer
Therapie phonologischer Störungen bei Kinder, Dozentin Tanja Jahn
Differentialdiagnose: verbale Entwicklungsdyspraxie versus phonologische Störung, Dozentin Beate Birner-Janusch

Sprachentwicklungverzögerungen / Sprachentwicklungsstörungen

Prävention /Früherkennung und Frühförderung von spachentwicklungsgestörten Kindern, Dozenten Dr. K. Weikert und A. Tontsch
Frühe Sprachtherapie, Dozentin Barbara Zollinger
Die Entdeckung der Sprache, Dozentin Barbara Zollinger
Der Sprachentwicklungspsychologische Ansatz, Dozentin Barbara Zollinger
Sorgen-Kind-Sprache: über die Notwendigkeit früher Hilfen bei Sprachproblemen
Neue Ansätze und Therapiematerialien – Störungen im Erwerb des Wortschatzes, Dozent Dr. Zvi Penner
Behandlung von Spracherwerbsstörungen nach KonLab-Programm nach Zvi Penner

  • G1: Störungen im Erwerb der Prosodie und Morphologie
  • G2: Dysgrammatismus
  • G3: Sprachverstehen
  • G4: Störungen im Erwerb des Grundwortschatzes
  • G5: Frühe Sprachförderung bei Migrantenkindern
  • G6: Kognitive Voraussetzungen des Spracherwerbs und Förderung bei Kindern mit kognitiven Rückständen
  • G7: Support in der Praxis: Supervision, Beratung und Fallbesprechungen

Zertifizierung zur „Sprachtherapeutin frühe Sprachförderung nach PD Dr. Zvi Penner“

Zentral-auditive-Verarbeitungsstörung: Phänomenologie-Diagnostik-Therapie,
Dozentin Heike Kühn-Inacker
Zentral-auditive Wahrnehmungsstörungen – Ätiologie, Diagnose und Therapie,
Dozent S. Klein
Migrantenkinder in der logopädischen Praxis, Dozentin Figen Schultz-Ünsal
Handlungsorientierter Therapieansatz, Dozentin Marianne Reddemann-Tschaikner
Praxis der SEV-Therapie basierend auf der sensorischen Integration, Dozentin Susanne Renk
Hörtraining und Klangtherapie, Dozentin Sabine Minning

Verbale Entwicklungsdyspraxie / Sprechapraxie im Kindesalter

Grundlagen, Diagnostik und Therapie bei Sprechapraxie, Dozentin N. Lauer
TAKTKIN® (Ausbildungskurs und Aufbaukurs Kinder), Dozentin Beate Birner-Janusch
Ein Ansatz zu Behandlung sprech-motorischer Störungen
Zertifizierung zur TAKTKIN®-Therapeutin
Differentialdiagnose: verbale Entwicklungsdyspraxie versus phonologische Störung,
Dozentin Beate Birner-Janusch
Verbale Entwicklungsdyspraxie bei Kindern, Dozentin Aila Makdissi
Orofaziale Regulationstherapie (ORT) nach Castillo Morales, Grund- und Aufbaukurs
Diagnostik und Behandlung des Dysgrammatismus, Dozentin Maja Ullrich

Stottern im Kindesalter

Lidcombe-Programm zur Behandlung frühkindlichen Stotterns, Dozentin Dr. C. Lattermann
Therapie bei stotternden (Vor-)Schulkinder, Dozenten Holger Prüß und Bernd Hansen
Stottertherapie im Kindesalter; Theorie, Diagnostik und Therapie, Dozenten Patricia Sandrieser und Peter Schneider
KIDS (Kinder dürfen Stottern) Diagnostik und Therapie, Dozenten Patricia Sandrieser und Peter Schneider
Stottertherapie mit Kindern, Dozenten Prof. B. Hansen, Dr. C. Iven
Theorie und Praxis der Stottertherapie im Kindesalter, Dozent Peter Schneider
Der Non-Avoidance-Ansatz in der Therapie mit stotternden Kindern, Dozentin Susanne Winkler

Eltern- und Angehörigenberatung / Sonstiges

Systemische und kurzzeittherapeutische Ansätze in der logopädischen Praxis, Dozenten Thomas Dietz und Susanne Schmidt
Fünfteilige Fortbildungsreihe Familienorientierte (systemische) Sprachtherapie, Dozenten Thomas Dietz und Susanne Schmidt
Mit Humor und Lachen das Immunsystem und die Gesundheit stärken, Dozentin Dr. Petra Klapps
Atmung und Yoga, Dozentin Sandra Marx
Spiel und Humor in der Sprachtherapie
Seminar für Seelsorge und Beratung
Basisseminar Basale Stimulation
Sprechen Sie uns an – wir beraten Sie gerne

Erwachsene

Aphasie

Alltagsrelevante Diagnostik und Therapie bei Aphasie, Dozent Dr. Jürgen Tesak
Gestentraining bei aphasischen Patienten mit Apraxie, Dozentin Maike Daumüller
MODAK – Modalitätenaktivierung in der Aphasietherapie, Dozentin Dr. Luise Lutz
Methodisches Vorgehen in der Aphasietherapie, Dozentin Claudia Krämer

Gesichtslähmungen /Paresen

Systematische Therapie der Fazialis- und Hypoglossusparesen nach PNF-Prinzipien,
Dozent Rolf Rosenberger
Anwendung der kognitiv-therapeutischen Methode nach Perfetti bei Gesichtslähmung, Dozentin Erika Hunziker
Rehabilitation des Gesichtes und oralen Traktes von Patienten mit zentralen Läsionen nach Kay Coombes (basierend auf Bobath), Dozenten Jean-Mari Absil und Daniela Tittmann

Dysphagie / Schluckstörungen

Fiberendoskopische Diagnostik nach FEES-Standard, Dozent Jochen Keller
Diagnostik und Therapie oropharyngealer Dysphagien, Dozent Jochen Keller
Diagnostik und Therapie von Schluckstörungen in Neurologie und Geriatrie, Dozent Norbert Niers
Probleme bei der Nahrungsaufnahme bei Erwachsenen, Dozentin Irmgard Holletschek
Systematische Behandlung von Dysphagien (Vertiefungskurs), Dozent Norbert Niers
Behandlung neurogener Dysphagien und Störungen des Cranio-Fazio-Oral-Traktes,
Dozent Oliver Glassl
Diagnostik und Therapie von neurogenen Dysphagien, Dozent Dr. Thomas Leonhard
Orofaziale Behandlungsmethoden (ORT, PNF, FOTT), Dozent S. Klein

Apraxie / Dyspraxie

TAKTKIN® (Ausbildungskurs), Dozentin Beate Birner-Janusch
Ein Ansatz zu Behandlung sprechmotorischer Störungen
Zertifizierung zur TAKTKIN®-Therapeutin
SPAT: Sprechapraxietherapie bei schwerer Aphasie. SPAT in Kombination mit MODAK, Dozentin Karen Lorenz
Orofaziale Behandlungsmethoden (ORT, PNF, FOTT), Dozent S. Klein

Stottern

Stottern bei Jugendlichen und Erwachsenen
Therapie bei stotternden Jugendlichen und Erwachsenen, Dozenten Holger Prüß und Bernd Hansen
Der Non-Avoidance Ansatz in der Stottertherapie, Dozent Hartmut Zückner
Das Camperdown-Programm, Dozentin Dr. Christine Metten
Modifikationstechniken in der Stottertherapie, Dozent Hartmut Zückner
Sprechen Sie uns an – wir beraten Sie gerne

Stimme

Phonorhythmische Stimmbehandlung, Dozentin Ute Oberländer-Gentsch
Akzentmethode, Dozentin Dr. Kirsten Thyme
Akzentmethode – Theorie und Praxis intensiv, Dozent D. Geier-Bruns
Rhetorik und Sprecherziehung
Einführung in die funktionale Stimmtherapie, Dozentin Sabine Gross-Jansen
Die persönliche Stimme entwickeln nach Kirstin Linklater, Dozentin Heidi Puffer
Atem und Bewusstsein, Dozentin Sandra Marx
Stimme in Diagnose und Therapie, Dozent Dr.  Anke Nienkerke-Springer
Stimmtherapie, Dozentin Judith Smit
Osteopathie und Logopädie, Dozentin Birgit Reimann
Sprechen Sie uns an – wir beraten Sie gerne

Eltern- und Angehörigenberatung / Sonstiges

Systemische und kurzzeittherapeutische Ansätze in der logopädischen Praxis, Dozenten Thomas Dietz und Susanne Schmidt
Fünfteilige Fortbildungsreihe Familienorientierte (systemische) Sprachtherapie, Dozenten Thomas Dietz und Susanne Schmidt
Mit Humor und Lachen das Immunsystem und die Gesundheit stärken, Dozentin Dr. Petra Klapps
Atmung und Yoga, Dozentin Sandra Marx
Spiel und Humor in der Sprachtherapie
Seminar für Seelsorge und Beratung
Basisseminar Basale Stimulation
Sprechen Sie uns an – wir beraten Sie gerne
Zur Werkzeugleiste springen